Steckerbelegung Golf 1 Kombiinstrument

Aus Golf 1 und Golf Cabrio Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Dieser Artikel betrifft:
Modell: alle
Motor: alle
Baujahr: alle
Sonstiges: -

Steckerbelegung Kombiinstrument ab ca. 1980 bis 1993 (u.a. Golf Cabrio, 2H, JH, GLI, Pirellitacho)

Stecker bei einem 2H-Tacho

Stecker 1 (2-polig)

  1. - MFA Speicherwahl (Kabelfarbe sw-ws)
  2. - MFA Speicher resetten (Kabelfarbe ro-ws)

Diesen Stecker gibt es nur beim 2H/JH Cabrio Tacho mit MFA. Beim Pirelli/GTI-Tacho gibt es stattdessen das Speicherwahlstöckchen oben rechts im Tachoglas, bei allen anderen Tachos ohne MFA ist dieser Stecker nicht vorhanden.


Stecker 2 (14-polig):

  1. - Tachobeleuchtung (Klemme 58)
  2. - Masse (Klemme 31)
  3. - Tankgeber
  4. - Wassertemperatur
  5. - Drehzalmesser (Klemme 1)
  6. - Dauerplus 12V für Uhr/MFA (Klemme 30)
  7. - Fernlicht
  8. - Rollmode (Umschalten der MFA)
  9. - Öldruck 1,8 bar
  10. - Vorglühkontrolle oder Lambda (OXS-Lämpchen bei US-Tachos) oder frei
  11. - Öldruck 0,3 bar
  12. - Ladekontrolle (Klemme 61)
  13. - Blinker (Klemme 43)
  14. - Zündungsplus 12V (Klemme 15)


Stecker 3 (Unterdruckschlauch)

Eigentlich ist dies kein Stecker, aber doch eben ein Anschluss am Kombiinstrument: Hier wird über einen dünnen Gummischlauch der Unterdruck aus der Ansaugbrücke an den Unterdruckgeber (die kleine grüne oder schwarze Box) weiter gereicht und dient der Berechnung des Spritverbrauchs. Nur bei Tachos mit MFA vorhanden.

Stecker 4 (6-polig)

Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Datei fehlt
US Tacho mit GRA-Anschluss
  1. - Masse für Außentemperaturfühler
  2. - Aussentemperatur (für MFA)
  3. - Öltemperatur (für MFA)
  4. - Sperrventil (nur GTI/GLI, bei Massekontakt = gelbes Hochschaltlämpchen leuchtet)
  5. - Schaltkontakt 5. Gang (nur GTI/GLI, bei Massekontakt = Momentanverbrauchsanzeige funktioniert)
  6. - Hallgebersignal Ausgang (Kabelfarbe ws-ge, geht an den GALA-Eingang des Radios und kann auch für GRA verwendet werden)


Stecker 4 US-Version (6-polig)

Achtung: Bei US-Tachos mit Airbag-Kontrolleuchte ist der 6-Polige Stecker anders belegt.

US Airbag Kontrolleuchten

Der Hallgebersignal-Ausgang für die Geschwindigkeitsregelanlage (GRA) sitzt, sofern vorhanden, bei US-Tachos direkt auf dem Hallgeber neben der Tachowelle.

  1. - frei
  2. - Airbag Kontrolleuchte
  3. - Airbag Kontrolleuchte
  4. - frei
  5. - frei
  6. - Masse (Klemme 31)


Steckerbelegung Kombiinstrument ab ca. August 1978 bis ca. 1980 (Tittentacho)

Hier ist der Stecker bei den alten sog. Tittentachos zu finden
  1. - frei oder Tempraturkontrolle
  2. - Blinker (Klemme 43)
  3. - Fernlicht
  4. - Drehzahlmesser (Klemme 1) oder Uhr
  5. - Masse (Klemme 31)
  6. - Tachobeleuchtung (Klemme 58)
  7. - Plusleitung (Klemme 30)
  8. - Tankgeber
  9. - Kühlmitteltemperatur oder Temperaturkontrolle
  10. - Ladekontrolle (Klemme 61)
  11. - Öldruckkontrolle (Öldruckschalter)
  12. - Vorglühkontrolle
  13. - frei oder Abgasrückführungskontrolle (Exportmodelle)
  14. - frei


Steckerbelegung Kombiinstrument bis ca. August 1978 (Tittentacho)

Bei Dieselfahzeugen war der Tachostecker 12-polig, bei Benzinern war die Belegung gleich jedoch fehlten die letzten beiden Leitungen, daher nur 10-polig:

  1. - Blinker (Klemme 43)
  2. - Fernlicht
  3. - Drehzahlmesser (Klemme 1) oder Dauerplus (Klemme 30)
  4. - Masse (Klemme 31)
  5. - Tachobeleuchtung (Klemme 58)
  6. - Plusleitung (Klemme 30)
  7. - Tankgeber
  8. - Wassertemperatur
  9. - Ladekontrolle (Klemme 61)
  10. - Öldruckkontrolle (Öldruckschalter)
  11. - Vorglühkontrolle (nur bei Dieselfajrzeugen)
  12. - frei (nur bei Dieselfajrzeugen)


Referenzen & Weblinks


---- Powered by Onestone 11:20, 5. Jan. 2011 (CET)