A-Säulen ledern

Aus Golf 1 und Golf Cabrio Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Dieser Artikel betrifft:
Modell: Golf I Cabrio
Motor: alle
Baujahr: alle
Sonstiges: alle

Benötigtes Material

  • Leder in der gewünschten Farbe
  • die alte Verkleidung als Schablone
  • Schneiderschere
  • Pinsel
  • Kleber ( Colle de Cologne)
  • Bügeleisen
  • Trockentuch
  • Stift.

Demontage

Um die alte Verkleidung abzumachen müßt ihr die umlaufende Türrahmendichtung abziehen und oben das Gegenstück der Verdeckverriegelung abschrauben. Dann die Dichtung abnehmen. Zusätzlich ist die Verkleidung noch unter der Frontscheibe reingeklemmt. Beim abnehmen könnt ihr einfach ziehen. Oder die Frontscheibe komplett demontieren.

Schablone

Nachdem ihr die alte Verkleidung abgenommen habt, dient sie nun als Schablone

Vorbereitung

Bitte vorher glätten (hat sich nach der Zeit der Biegung an der A Säule angepasst) ! Hier hab ich einfach ein Bügeleisen und ein Trockentuch genommen. Alte Verkleidung auf einen Tisch legen, dann Trockentuch drauf und los gehts. So nachdem ihr die "Schablone" glatt gebügelt habt, könnt ihr sie nutzen.

Neue Verkleidung anfertigen

Nun schneidet ihr großzügig ein Stück Leder zurecht.

Anzeichen

Dazu legt ihr das neue Leder auf den Tisch, mit der Sichtseite nach oben. Alte Verkleidung auf das Leder legen und groß drum rum zeichen, ruhig etwas Luft zur Kante lassen.

Ausschneiden

Jetzt einfach den gezeichneten Linie entlang die neuen Verkleidungsteile ausschneiden.


Neue Verkleidung ankleben

Für diejenigen die eine neue Scheibe einsetzen ist es einfacher Verkleidung ins Cabrio zuverkleben. Einfach alte Scheibe raus, dann den neuen Leder Bezug einkleben, die Kanten schön fest andrücken etwas warten und Scheibe reinziehen. Für die jenigen die die Scheibe drin lassen ist es schwieriger, da ihr die neue Verkleidung unter die Scheibendichtung klemmen müßt. Mit etwas Geschick klappt das. Um den Bezug anzukleben, erstmal die A Säule mit Verdünnung reinigen und etwas anschleifen, damit der Kleber besser haftet. Anschleifen, nicht bis aufs Blech schleifen. Dann die A Säule mit dem Kleber einpinseln und den neuen Lederbezug auch. Das ganze gut ablüften (ca.10 min) lassen. Danach die neue Verkleidung an die A Säule dücken. Je fester ihr drückt um so besser haftet der Kleber an der A Säule. Als Kleber habe ich diesen verwendet.


Andere Seite genauso vorgehen

Nun das ganze für die andere A Säule durchführen.

Endergebniss

So sieht es dann später aus.


Das Ganze funktioniert auch mit Alcantara oder auch anderen Stoffen wie Jeans, Cord usw. Die Vorgehensweise ist immer die gleiche.

Wünsche viel Spaß beim beziehen.


Powered by Ghost_Rider