Genesis Soundsystem

Aus Golf 1 und Golf Cabrio Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Dieser Artikel betrifft:
Modell: Cabrio
Motor: 2H
Baujahr: '91-'93
Sonstiges: nur Sondermodell Genesis

Einleitung

Im Sondermodell "Genesis" (1992) gab es ein besonderes Ausstattungshighlight: ein aktives Soundystem, das für seine Zeit sehr fortschrittlich war und sich bis heute großer Beliebtheit erfreut. Das gleiche System wurde damals auch im VW Polo Genesis verbaut.

Radio Gamma III mit Schriftzug "Genesis Sound"
Vorderer Tiefmitteltöner in der Tür
Vorderer Hochtöner in der Tür
Vorderer Hochtöner in der Tür - Befestigung
Vorderer Hochtöner in der Tür - simple Frequenztrennung :)
Aktiv-Subwoofer - Vorderseite
Aktiv-Subwoofer - Rückseite
Aktiv-Subwoofer im eingebauten Zustand

Technische Daten

  • 10 Lautsprecher-System:
    • 3-Wegesystem vorne (je ein Tiefmitteltöner 13cm und ein Hochtöner in den Türen sowie je ein Tiefmitteltöner 6x4" links und rechts von der Rückbank)
    • 2-Wegesystem hinten (je eine aktiver 2-Wege Subwoofer links und rechts im Kofferraum mit integriertem 40Watt-Verstärker)
  • Leistung 8x20 Watt (aus je zwei Phillipps TDA 1557Q IC-Verstärkerbausteinen)
  • Absicherung 10A (Zusatzsicherung oben an der Zentralelektrik)


Bestandteile im Golf 1 Cabrio Genesis

Das Soundsystem bestand aus folgenden Einzelteilen:

  • Radio Gamma III mit Schriftzug "Genesis Sound"
  • 2x Hochtöner vorne in den Türen (inkl. Blende und Kondensator), TeileNr. 155 035 411 A
  • 2x Tiefmitteltöner 13cm von Isophon vorne in den Türen, Impedanz 10 Ohm, TeileNr. 155 035 411 B
  • 2x Tiefmitteltöner 4x6" von Isophon hinten bei der Rückbank, Impedanz 38 Ohm, TeileNr. 867 035 411 B
  • 2x Aktivsubwoofer im Koferraum, TeileNr. 867 035 403
  • Genesis Soundsystem-Kabelbaum (für Selbstbauer: Die Steckergehäuse für die Subwoofer haben die TeileNr. 191 972 725)
  • Haltebleche für die Subwoofer, links und rechts unterschiedlich, unten mit den Stoßstangenschrauben verschraubt, oben über zwei kleine Blechstreifen mit der Halterinne für die Hutablage verschraubt

Achtung: Im VW Polo Genesis waren andere Haltebleche für die Subwoofer verbaut (diese passen beim 1er Golf Cabrio nicht). Der Soundkabelbaum im Polo war zwar elektrisch gleich, jedoch waren die Kabellängen anders dimensioniert (hier sind ebenfalls Anpassungs-/Lötarbeiten erforderlich beim Einbau in das 1er Golf Cabrio).


Steckerbelegung am Radio

Die Belegung der Stecker am Gamma 3 für das Genesis Soundsystem ist wie folgt:

10fach Stecker rot

  1. nicht belegt
  2. nicht belegt
  3. nicht belegt
  4. nicht belegt
  5. rot/schwarz (Stummschaltung)
  6. gemeinsame Masse für alle 4 Kanäle
  7. Vorne Rechts (blau/rot)
  8. Hinten Rechts (blau und geht dann im rechten Kofferraum-SUB auf Pin 1)
  9. Vorne Links (blau/braun)
  10. Hinten Links (grün und geht dann im linken Kofferraum-SUB auf Pin 1)


8-fach Stecker

  1. weiss/gelb (2 mal - GALA - Speedpuls)
  2. nicht belegt
  3. weiss/blau
  4. braun/rot (Zündanlasschalter - Zündplus)
  5. nicht belegt
  6. grau/blau (Beleuchtung)


Genesis Soundsystem Kabelbaum

Hier das Schaltbild des Kabelbaums des Genesis Soundsystems, ideal zum Nachbauen oder Reparieren des Kabelbaums:

Kabelbaum Genesis Soundsystem


Bekannte Probleme

Es gibt zwei bekannte Probleme mit diesem Soundsystem: Das mit Abstand häufigste Problem ist der...

Ausfall eines oder beider Subwoofer

Dies passiert meist schleichend: oft fängt einer der Subwoofer zuerst an zu kratzen. Dann irgendwann gehen zwar noch die Lautsprecher im Innenraum, aber der Bass ist komplett tot. Die Ursache dafür ist recht simpel: Feuchtigkeit. Im Kofferraum sammelt sich immer etwas Feuchtigkeit, sei es durch kondenswasser, weil einer der Rückscheinwerfer undicht ist oder auch einfach nur durch ein paar Regentropfen die durch das Ablaufloch in der Reserveradmulde eindringen.

Dadurch korrodieren in den Aktivsubwoofern die Litze und die Spulenköpfe auf der Rückseite der Basslautsprechmembranen, diese sind nämlich aus prume Kupfer und leider nicht durch Lack oder Harz vor Korosion geschützt. Dies macht zunächst nichts aus, aber nach 15 bis 20 Jahren, die dieses Soundsystem ja mittlerweile alt ist, sind die Litze dann irgendwann "abgefault" und die Basslautsprecher haben dann schlichtweg keinen elektrischen Kontakt mehr zum Verstärkerbaustein.

Dieses Problem lässt sich nur durch Öffnen des (verklebten) Gehäuses und Austausch der Kupferlitze beheben, oft muss dafür mit Spezialwerkzeug auf der Membran des Basslautsprechers gelötet werden. Alles in allem knifflig, aber reparabel.

Totalausfall einer oder beider Seiten

Dieses Problem ist wesentlich seltener als das oben beschriebene, tritt aber auch bisweilen auf. Schuld ist hier meist ein durchgebrannter Verstärkerbaustein auf der Platine im Subwoofergehäuse. Oft ein Resultat wenn die Aktivsubs mit falschen Pegeln an anderen Radios betrieben werden. Hier hilft nur ein Austausch des Verstärkerbausteins.


Referenzen & Weblinks


Die Fotos der Türen und der Schaltplan wurden mit freundlicher Genehmigung von www.golf-cabrio-genesis.de für dieses Wiki bereit gestellt.


---- Powered by Onestone 15:37, 13. Mai 2011 (CEST)

--Schaltplan fehlerbereinigt by Benutzer:Onestone, 16.12.2014