Oberer Totpunkt / Zahnriehmenwechsel

Aus Golf 1 und Golf Cabrio Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Dieser Artikel betrifft:
Modell: alle
Motor: alle
Baujahr: alle
Sonstiges: -

Für einen Zahnriehmenwechsel muss der Motor auf den oberen Totpunkt gedreht werden.

Dabei passiert:

  1. Der 1. Zylinder steht in der obersten Position.
  2. Einlassventil 1. Zylinder ist geschlossen
  3. Auslassventil 1. Zylinder ist geschlossen
  4. Verteilerläufer steht auf 1. Zylinder


Bei Motoren, Typ 111, 811 und 827 mit 8 Ventilen

Ot8v.jpg


Bei Motoren, Typ 827 mit 16 Ventilen (Nicht Öttinger)

Ot16v.jpg
Ot zk 16v.jpg

Anmerkung zum 16V: Verteiler steht automatisch richtig. Nebenwelle muss nicht beachtet werden.


Referenzen & Weblinks

-- Powered by Schraubär