Zündkerzen 2H / 1P / PG (G60)

Aus Golf 1 und Golf Cabrio Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Dieser Artikel betrifft:
Modell: Cabrio
Motor: 2H, 1P, PG
Baujahr: alle
Sonstiges: -
  • Arbeit : Zündkerzenstecker von Zündkerze trennen.
    • Zündkerzen-Nischen vorher mit Druckluft ausblasen.
    • Zündkerze mit geeignetem Zündkerzenschlüssel herausdrehen.
    • Motor darf nur max. Handwarm sein.


Zündspule : Grauer Aufkleber

  • MKB : 1P /2H
    • Zündkerzen : Bosch W 7 DTC, Beru 14-7 DTU, Champion N 7BYC, NGK BUR6ET
    • Sollwerte : Elektrodenabstand 0,7...0,8mm
    • Wechselintervall : 30.000km
    • Anzugsdrehmoment: 25 Nm

Zündspule : Grüner Aufkleber

  • MKB : 1P /2H
    • Zündkerzen : Bosch W 7 DTC, Beru 14-7 DTU, Champion N 7BYC, NGK BUR6ET
    • Sollwerte : Elektrodenabstand 0,7...0,9mm
    • Wechselintervall : 30.000km
    • Anzugsdrehmoment: 25 Nm
  • MKB : PG (G60)
    • Zündkerzen : Bosch W 6 DPO
    • Sollwerte : Elektrodenabstand 0,6...0,7mm
    • Wechselintervall : 60.000km
    • Anzugsdrehmoment : 25 Nm
Zuendkerzen.jpg
  1. ) Anschluss für Zündkerzenstecker
  2. ) Isolator
  3. ) Mittelelektrode
  4. ) Dichtungsring
  5. ) Kerzenkörper
  6. ) Dichtungsring
  7. ) Isolatorfuß
  8. ) Kerzengewinde
  9. ) Masseelektrode
  10. ) Elektrode

Referenzen & Weblinks


-- Powered by Schraubär