Zündkerzenstecker

Aus Golf 1 und Golf Cabrio Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Dieser Artikel betrifft:
Modell: Cabrio
Motor: 2H
Baujahr: alle
Sonstiges:

Zündkerzenstecker

Problem

Bei meinem Cabrio war der Motorlauf im Stand etwas unrund. Ein bekannter Kfz-Meister empfahl mir "die alten Bakelitstecker vom Käfer" einzubauen. Diese haben einen geringeren Widerstand als die originalen Stecker und er würde diese auch nur verbauen.


Teile

Also recherchierte ich ein wenig im Internet, welche Zündkerzenstecker passend für meine Zündkerzen sind. Verbaut sind die Zündkerzen BUR6ET von NGK. Die passenden Zündkerzenstecker von Bosch haben Kennzeichnung 0 356 100 014 und einen Widerstand von nur 1 kOhm. Ob die Stecker auch auf andere Kerzen passen, weiß ich nicht. Ein weiterer Vorteil der Stecker ist ihr niedrigerer Preis von nur ca. 2,50€ pro Stück.


Einbau

Der Einbau ist sehr simpel. Die Stecker verfügen über ein Holzgewinde, dass einfach in die Zündkabel geschraubt wird.


Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Datei fehlt
Eingebaute Bakelitzündkerzenstecker

Ergebnis

Nach meinem subjektiven Empfinden läuft der Motor nach dem Einbau runder und hat ein besseres Ansprechverhalten. Wer wahre Wunder durch den Einbau erwartet sollte nicht enttäuscht sein, aber eine Investition von 10€ wird wohl jeder verkraften. Probleme dadurch, dass die Stecker nicht entstört sind, habe ich nicht (wie auch ist ja eine Metallhaube drüber) und der TÜV-Prüfer hat bei der letzten HU die Stecker auch nicht bemängelt.