Zylinder laufen voll / Systemdruck prüfen

Aus Golf 1 und Golf Cabrio Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Dieser Artikel betrifft:
Modell: Cabrio
Motor: alle Einspritzer
Baujahr: alle
Sonstiges: -

Wenn bei Motoren mit Digifant-Einspritzsytem der Zylinder mit Sprit volläuft, ist fast immer der Systemdruckregler (Benzindruckregler) defekt.

Zu prüfen ist er wie folgt:

  • Manometer am Ende der Einspritzleiste einstecken
Systemdruck.jpg


  • Zündschlüssel umdrehen, bis Benzinpumpen anlaufen
  • Motor aus:
    • Solldruck 3,0 Bar
    • Nach 10 Minuten min. 2,0 Bar
  • Motor an:
    • Solldruck 2,5 Bar (mit Unterdruckschlauch)
    • Solldruck 3,0 Bar (ohne Unterdruckschlauch)

Unterdruckschlauch:

Druckregler.jpg
  • Problem besteht trotzdem:
    • Liegt kein Defekt des Systemdruckrglers vor, Motorsteuergerät wechseln (am besten leihweise)


Referenzen & Weblinks

-- Powered by Schraubär