Vorförderpumpe wechseln

Aus Golf 1 und Golf Cabrio Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Dieser Artikel betrifft:
Modell: Cabrio
Motor: 2H
Baujahr: alle
Sonstiges: -

Benötigte Teile

  • Vorförderpumpe, VW-Nr. 357 906 092 C (ca. 66 EUR bei VW) oder kompatibles Teil aus dem Zubehör (um die 30,-)
  • Pumpensieb, VW-Nr. 867 906 098 (ca. 10 EUR bei VW), ist bei Vorförderpumpen aus dem Zubehör meist mit dabei

WICHTIG: Das Pumpensieb muss immer mit getauscht werden! Dieses setzt sich fast unsichtbar im Lauf der Zeit mit winzigsten Partikeln zu. Ein gebrauchtes Sieb kann die korrekte Funktion einer nagelneuen Pumpe verhindern, dann ist der Tausch umsonst. An diesem Teil also bitte nie sparen.


Montage

  • Rückbank ausbauen
  • schwarzen Deckel abschrauben
  • Stromanschluss und Benzinleitungen (Vor- u. Rücklauf) abziehen.
VFP1.jpg
VFP2.jpg
  • Die Pumpe hat einen Bajonettverschluß, der gegen den Uhrzeigersinn gelöst werden muß,

das geht mit einer Wasserpumpenzange recht gut, oder man verwendet einen Schraubendreher (siehe Bilder).

VFP3.jpg
VFP4.jpg
VFP 5.jpg
  • Nun die Pumpe, die mit den Tankgeber verbunden ist vorsichtig aus den Tank heben.


VFP6.jpg
VFP7.jpg
VFP8.jpg
  • Pumpe vom Tankgeber lösen (Schlauchschelle/Stromanschluss)

Meine Vorförderpumpe lief zwar, hat aber zu wenig gefördert und dadurch ein lautes Jaulen der Hauptpumpe verursacht.

  • Neue Pumpe am Tankgeber anbringen. Ich habe auch gleich das Sieb unten an der Pumpe erneuert (sollte man IMMER machen! Nie gebrauchte Siebe verwenden).
VFP9.jpg
VFP 10.jpg
VFP11.jpg
  • Anschließend Einbau in umgekehrter Reihenfolge, dabei den Dichtring unter dem Bajonettverschluß einölen, dann lässt sich der Verschluss leichter wieder eindrehen (im Uhrzeigersinn).
VFP13.jpg

Nachdem ich dreimal die Hauptpumpe unter den Wagenboden getauscht habe und dennoch diese Pumpen besonders bei hohen Außentemperaturen laut gejault haben, ist nun Ruhe. Mein Tankrohr ist O.K. Der Druckregler an der Einspritzleiste und der Benzinfilter wurden gegen Neuteile getauscht. Das Schwerkraftventil ist entfernt.

Erst der Wechsel der Innentankpumpe hat bei mir das Jaulen der Hauptpumpe endgültig beseitigt.



Referenzen & Weblinks


--Powered by TOMCAB